Pisa

Pisa ist natürlich für seinen schiefen Turm bekannt, aber es gibt auch andere spezielle Gebäude auf der Piazza dei Miracoli. Es ist schön zu wissen, dass Pisa auf See im Mittelalter war, und war ein wichtiger Hafen. Durch den Handel mit Spanien und Nordafrika fiel die Stadt in eine wissenschaftliche und kulturelle Dynamik. Zum Beispiel führte diese Revolution auf den Bau des berühmten schiefen Turm von Pisa. Im Jahre 1284 wurde die Stadt von Genua besiegt, die den Rückgang der Hafenstadt bedeutete. Die Verlandung eines Teils des Flusses Arno, kam die Stadt zu mehr Binnen liegen. Pisa hat auch erhebliche Leiden im Zweiten Weltkrieg, verschont, obwohl die Hauptgebäude blieb. Diese Gebäude können auf dem Campo dei Miracoli (Platz der Wunder) zu finden.

Eine wunderbare Italienischen Urlaub am Meer?

Jetzt Reservieren!