Volterra

Volterra ist eine Italienische Stadt in der Toskana, in der Provinz Pisa. Die Stadt wurde von den Etruskern gegründet und liegt auf einem Hügel mit Blick auf die umliegenden Hügel. Die Stadt hat 11.000 Einwohner. Der Duomo di Volterra auf der großen Piazza San Giovanni wurde im romanischen Stil erbaut und verfügt über feinen 13. Jahrhundert Kanzeln mit geschnitzten Tafeln und viele Reliefs. Im Palazzo dei Priori wurde im Mittelalter die örtlichen Behörden beruhen. Dieser Palast, dessen Bau im Jahr 1208 begann, ist eines der ältesten in der Toskana. Im Museo Guarnacci sind viele Überreste der Zeit der Etrusker. Es gibt auch einige Museen mit Gemälden. Beeindruckend ist das römische Theater von Volterra, aus dem ersten Jahrhundert vor Christus datiert. Die Medici-Festung ist in gutem Zustand und noch in Gebrauch als Staatsgefängnis und zieht viele Touristen an.

Eine wunderbare Italienischen Urlaub am Meer?

Jetzt Reservieren!